Was passiert in der Einzeltherapie?

HEILUNGSPROZESS DER „SELBSTWERDUNG“ 

Ich stehe hinter Ihnen: Nährboden für Entwicklung durch Achtsamkeit

In der Behandlung werden wir gemeinsam daran arbeiten, ein vertrauensvolles Klima und eine therapeutische Beziehung auf gleicher Augenhöhe aufzubauen. Ich werde mich bemühen, mich in die von Ihnen geschilderten Situationen und Erlebnisse hineinzuversetzen, Ihre Gedanken nachzuvollziehen, die Welt mit „Ihren Augen“ zu sehen. Die so erlebte Resonanz schafft emotionale Sicherheit und ebnet Wege der Veränderung.

Ich stehe Ihnen gegenüber: Der Dialog fördert die Entwicklung

„Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen.“

Pablo Picasso

Es wird auch Situationen geben, bei denen ich meine eigenen Empfindungen mit in den Dialog einfließen lasse oder vermeintliche Meinungen anderer Menschen ins Spiel bringe. Setzen Sie sich mit diesen auseinander, so entwickeln Sie Stück für Stück die Fähigkeit, die Geschehnisse Ihres Lebens aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, Ihr Horizont erweitert sich. Ich werde dabei bewusst darauf achten, respekt- und verständnisvoll mit Ihren Einstellungen umzugehen. Die wesentlichen Änderungen entstehen im Laufe des psychotherapeutischen Prozesses durch Ihre eigenen Erkenntnisse.

Ihren inneren lebendigen Quellen auf der Spur

Unser bewusstes Erleben wird in hohem Maße von inneren Vorgängen mitbeeinflusst, zu denen wir in der Gegenwart keinen Zugang haben. Beispiele dafür sind negative Selbstüberzeugungen, Vorurteile oder die fehlende Sensibilität, welche Wirkung das gesprochene Wort in zwischenmenschlichen Beziehungen auslöst. Aufgrund einer fehlenden Resonanz der Außenwelt verlieren wir aber auch zu unseren heilsamen inneren Ressourcen den Kontakt. In einer emotional lebendigen Atmosphäre der Therapiestunden wird es Ihnen leichter fallen sich mit diesen wieder zu verbinden.

Therapeutischer Heilungsprozess

Wir werden uns in der Behandlung auf den Weg machen zu erforschen, in wie weit Sie im Laufe Ihres Lebens Ansichten anderer (aus verständlichen Gründen) vorbehaltlos übernahmen. In der wertfreien Atmosphäre der Therapie können Sie auch Aspekten des eigenen persönlichen „Scheiterns“ verständnisvoll begegnen. Vielleicht stellen Sie sich irgendwann die Frage, was eigentlich das Einmalige und Wesenhafte in Ihnen sein mag. Der unaufhörliche Heilungsprozess der Selbstwerdung bahnt sich an und bereitet allmählich den Boden für die Entwicklung neuer Erlebnisweisen.

Meine Rolle

Meine eigenen reflektierten Lebenserfahrungen, Erfahrungen mit vielen Menschen, die mir Vertrauen geschenkt und mich in ihre Probleme eingeweiht haben und mein Fachwissen bilden die Grundlage Sie auf dieser Reise zu begleiten. Einer der wichtigsten Aspekte meiner Arbeit ist die Schweigepflicht. Ich bin davon überzeugt, Ihr Vertrauen ohne dies nicht erwerben zu können. Bei Bedarf kann die Psychotherapie auf Ungarisch in Anspruch genommen werden.